Das Örtchen RSS-Feed
Kategorie
Kategorie: Blog
Buttons & Statistiken
Neueste Kommentare

Ergüsse eines Webentwicklers

Aus dem Leben eines Internet-Junkies. Hier findet Ihr allerlei Informationen zu Themen, über die ich beruflich oder privat gestolpert bin, beispielsweise Webentwicklung, Programmierung oder dem Internet im Allgemeinen.

Windows 7: Foto-Bildschirmschoner startet nicht

Auf meinem Notebook habe ich im Juli 2010 Se7en installiert und bin damit im Gegensatz zu Windows Vista auch sehr zufrieden. Leider hatte ich jedoch ein kleines Problem mit dem von mir bevorzugten Bildschirmschoner "Foto", welcher öfters nicht starten wollte. Stattdessen kam dann die Meldung "Wiedergabe der Diashow aufgrund eines Fehlers verhindert". Dieses Phänomen trat vor allem gerne auf, wenn ich das Notebook aus dem Ruhezustand hochfuhr und es in der Anmeldemaske verharren ließ.

TYPO3: TemplaVoilà - Data Element mehrfach mappen

In meinem ersten Artikel zu TYPO3 beschrieb ich, wie man die Formular-Felder von Powermail mittels TypoScript vorbelegen kann. Im Rahmen des gleichen Testprojekts ergab sich die Frage, ob ein mehrfaches Mapping einzelner Data Elements (einer Data Structure von TemplaVoilà) möglich ist. Hierdurch soll erreicht werden, daß eine Information nur einmalig eingegeben werden muss, aber an zwei Stellen im HTML-Quelltext erscheint.

TYPO3: Powermail-Felder vorbelegen

Im Januar und Februar dieses Jahres habe ich mich notgedrungen mit den Grundlagen von TYPO3 vertraut gemacht. Im Rahmen eines Testprojekts kam die Frage auf, ob es möglich ist, Felder eines Powermail-Formulars vorzubelegen. Um genauer zu sein, gab es Seiten, die ein Produkt genauer beschrieben (nennen wir sie Detailseiten) und deren ID und Seitentitel (Page-Title) sollten neben dem aktuellen Datum Teil der mit Powermail versendeten Daten sein.

Blog: Jetzt wird nachgeladen!

In letzter Zeit war es sehr ruhig in diesem Örtchen. Für meinen Geschmack leider viel zu ruhig. Es ist erstaunlich, wie schnell eine größere Zeitspanne vergeht und so aus Tagen Wochen und schließlich sogar aus Wochen Monate werden. Damit aus den Monaten nicht auch noch Jahre werden, schreibe ich dieses Lebenszeichen.

Das Bloggen habe ich definitiv noch nicht an den Nagel gehängt. In den vergangenen Monaten mangelte es mir niemals an Themen, aber irgendwie fehlte mir bisher die Motivation und oftmals auch die Zeit. Diese Phase ist nun vorbei und um es mit Arnies Worten aus dem Trailer zu "Expandables 2" zu sagen: "Ich bin zurück".

Hinweis: Geburtstags-Gewinnspiel von stadt-bremerhaven.de

Am 4. März feierte Caschy den siebten Geburtstag seines Blogs stadt-bremerhaven.de. Da er mit diesem Blog überaus erfolgreich ist und berufsbedingt einige Kontakte zu Herstellern hat, konnte er auch dieses Jahr wieder einige Preise für ein Gewinnspiel zusammenraffen. Es sind sogar so viele hochwertige Preise, daß er sich dieses Jahr zu einer zweiteiligen Aktion entschlossen hat.

Webentwicklung: DrupalCamp 2012 und es kam alles anders

Wie schon letzten Sonntag geschrieben, gönne ich mir derzeit ein verlängertes Wochenende und besuche das DrupalCamp Essen 2012. Durch Krankheit, zu spätes Erscheinen und andere Problemchen konnte ich meine Session-Planung nahezu komplett in die Tonne treten. Zudem habe ich nach den ersten Sessions entschieden, die doch eher technischen Themen zu bevorzugen (auch wenn der Vortrag auf englisch stattfindet).

Drupal 7: Breadcrumbs für statische Websites

Da gestern mein erstes Projekt auf Basis von Drupal 7 online ging, kann ich mir heute etwas Zeit zum Beleuchten der Probleme nehmen. Problem Nr. 1 war wie es der Titel schon andeutet, die Umsetzung von sinnvollen Breadcrumbs. Hierbei scheint Drupal in der Version 7 immer noch das Problem zu haben, daß zur Bildung der Breadcrumbs lediglich das Menü Navigation ("navigation") benutzt wird. In meinen Projekten nutze ich aber im Normalfall das Hauptmenü ("main-menu")  zusammen mit einem Sekundärmenü ("menu-secondary-menu") und oftmals noch einem weiteren Menü für Quicklinks ("menu-quick-links"). Die Quicklinks bieten hierbei einen Direktzugriff auf wichtige Unterseiten des Sekundärmenüs.