Das Örtchen RSS-Feed
Kategorie
Kategorie: Blog
Buttons & Statistiken

Drupal Association - Individual Member

FeedBurner RSS-Feed

Drupal: Internationale Blocktitel

Heute stand ich vor dem Problem, daß manche Module die Titel ihrer Blöcke nicht in einer deutschen Übersetzung mitbringen bzw. der Titel eines Views nur für eine Sprache festgelegt werden kann.

Die grundsätzliche Idee fand ich nach etwas googeln im englischsprachigen chirale-Blog. Da ich es jedoch hasse, html-Tags mittels PHP zu schreiben, entschied ich mich für einen etwas anderen Ansatz.

Ich verwende sowieso ein eigenes Theme, welches in einem Unterordner von sites/all/themes zu finden ist. Da ich gundsätzlich alle Blocktitel übersetzen will, habe ich einfach eine allgemeine Themedatei für Blöcke angelegt.

block.tpl.php

<?php if (!empty($block->subject)): ?>
<h1><?php print t($block->subject) ?></h1>
<?php endif;?>
<?php print $block->content ?>

Diese Datei sorgt dafür, daß Blocktitel immer von einem h1-Tag umschlossen werden, sofern ein Titel vorhanden ist und der Titel immer durch mittels der t-Funktion in der korrekten Übersetzung angezeigt wird.

Wenn Ihr lieber eine Blockanzeige möchtet, die mehr dem Drupal-Original entspricht, dann empfehle ich Euch einen Blick in den entsprechenden Abschnitt des Drupal 6 Buchs von Hagen Graf.

Fehlende Übersetzung anlegen

Was nun aber wenn trotz dieser Themedatei der Titel immer noch englisch angezeigt wird? In diesem Fall ist ganz einfach noch keine Übersetzung vorhanden. Dies geht im Admin-Menü unter Strukturierung > Öberfläche übersetzen > Suchen. Dort einfach den englischen Blocktitel oder einen Teil davon eingeben und in der Ergebnisliste Bearbeiten anklicken.

Das Interessante hierbei ist, daß manuell in der Blockverwaltung vergebene Titel hierbei auch auftauchen und zwar als Zeichenkette der Textgruppe Integrierte Oberfläche. Somit bietet es sich an, Blocktitel immer manuell in englischer Sprache zu vergeben und dann eine deutsche Übersetzung zu hinterlegen.

Notwendige Module

Es kann sein, daß eines oder mehrere Module aus der nachfolgenden Liste aktiviert sein müssen, damit die Blocktitel überhaupt im Rahmen der Oberflächenübersetzungen angezeigt werden.

Kern - optional

  • Locale
  • Content translation

i18n (Mehrsprachigkeit)

  • Internationalization
  • String translation
  • Block translation

Das i18n-Modul gibt es auf der nachfolgenden Seite:
http://drupal.org/project/i18n

Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses nicht mehr ganz so stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich von FeedBurner per E-Mail über meine Ausscheidungen benachrichtigen zu lassen.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als rel="nofollow" markiert.
Hinweis

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne HTML-Tag in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.