Das Örtchen RSS-Feed
Suchen
Blog
Ähnliche Beiträge
Neueste Kommentare
Neueste Einträge
Populäre Einträge
Tagwolke
addon auswertung barcamp blog bug cms cms made simple datenkrake drupal feed film firefox frickeln friday gewinnspiel hardware how-to individualisierung meinung mmo modul nas php problem rss se7en server sicherheit sicherung software spiel teil theme trailer unterhaltung update windows windows 7 wordpress wow
Monatsarchiv

Mozilla: Speicherung Zoomeinstellung FF3

Da ich mich noch nicht aktiv mit dem Firefox in der dritten Version beschäftigt habe, fiel mir heute das erste Mal eine Besonderheit auf. Und zwar sah nur eine einzige Seite eines HTML-Prototyps einer Website irgendwie komisch aus und egal wie oft ich zu einer der anderen Musterseiten des Projekts wechselte und wieder auf die betroffene Seite zurückkehrte, das Problem bestand weiterhin.

Ursachensuche

Da der ganze Prototyp nur eine einzige CSS-Datei benutzt und sich der HTML-Code bis auf ein paar zusätzliche Angaben nicht unterschied, hatte ich erst einmal ein großes Fragezeichen über dem Kopf. Dann fiel mir jedoch auf, daß die Headergrafik je nach Seite unterschiedlich groß war und sich auch die Abmessungen einzelner Elemente änderten. Die Grafik war als Hintergrund eingebettet, wodurch eine unterschiedliche Einbindung relativ unwahrscheinlich ist. Ich überlegte wodurch eine unterschiedliche Größe einer Grafik möglich ist und kam schließlich auf die entscheidende Idee des Browserzooms.

Ein Bug oder ein Feature

FF3 speichert für jede besuchte Seite die Zoomeinstellungen individuell, d.h. zoome ich eine Seite für Testzwecke und mache dies nicht rückgängig, so ist der Zoom beim nächsten Aufruf dieser Seite wieder da. Andere Seiten der gleichen Domain sind von diesen Zoomeinstellungen hingegen nicht betroffen. Für Leute mit Augenproblemen mag dies ein Feature sein, für Leute wie mich hingegen ist es einfach nur nervig. Schließlich gab mir ein Kollege den Tip die spezielle Firefox Konfigseite mittels about:config aufzurufen und dort nach Zoom zu suchen. Die Einstellung browser.zoom.siteSpecific regelt hierbei dieses "Feature" und man kann es mittels Änderung der Einstellung auf false deaktivieren. Weitere Infos zu diesem Thema kann man auf englisch bei Mozilla Links finden.

Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses nicht mehr ganz so stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich von FeedBurner per E-Mail über meine Ausscheidungen benachrichtigen zu lassen.

Kommentare (1)

Re: Mozilla: Speicherung Zoomeinstellung FF3

Als Erinnerung für mich selbst noch der Hinweis auf eine weitere FF3-Einstellung:

config.trim_on_minimize als boolean mit dem Wert true anlegen

Hierdurch wird bei jedem Minimieren etwas unbenötigter Arbeitsspeicher freigegeben (via SEO-INSIDE).

Kommentar hinzufügen

(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als nofollow markiert.
Hinweis

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden und/oder Links im Kommentarbereich enthalten, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne Link-Tag und ohne http(s):// in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.

Die ersten vier Kommentare (mit den gleichen Daten bei Name, E-Mail und Blog) landen vor der Veröffentlichung in meiner Freigabe-Warteschlange und ich behalte mir das Recht vor, Kommentare entsprechend dieser Regeln anzupassen oder zu löschen!

t3n Magazin - Jetzt im Abo bestellen