Das Örtchen RSS-Feed
Kategorie
Kategorie: Blog
Buttons & Statistiken

Sonstiges: Von Blasengummi und Meerschaum

Wenn Frauen anfangen über Farben zu reden, dann versteht man(n) selten worum es geht. Bei Lavendel, Banane oder Zitrone mag ein Rückschluss ja noch relativ einfach sein, aber wie sieht es denn mit Honigtau oder gar Blasengummi aus?

Zufällig habe ich gerade beim Durchstöbern des Blogs aptgetupdate.de eine passende Übersetzungstabelle unter dem Thema "Der kleine, feine Unterschied" gefunden, auf die ich hier nur kurz hinweisen möchte.

Nachtrag

Natürlich handelt es sich bei Blasengummi um keine offizielle Farbe, sondern um eine künstlerische Freiheit bei der Übersetzung aus dem Englischen, die ich aber gerne von der original Quelle weiterreiche.

Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses nicht mehr ganz so stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich von FeedBurner per E-Mail über meine Ausscheidungen benachrichtigen zu lassen.

Kommentare

Farben mit Fantasienamen zu belegen ist wohl eher eine Unart von Marketingleuten als pauschal von Frauen!

Jede Saison muss eine neue Farbpalette her ... da sich aber die darin enthaltenen Schattierungen gegenüber vorangegangenen Paletten nicht fundamental unterscheiden können (zumindest wenn man einen etwas längeren Zeitraum einbezieht), müssen eben mindestens die Bezeichnungen wieder neu und interessant klingen. Branchenleute und KonsumentInnen müssen dementsprechend in jeder Saison wieder neue Codes lernen, was den "Informierten" nicht schwer fällt, alle anderen aber umso mehr verwirrt.

Abgesehen davon ist es nicht möglich, Farben präzise zu kommunizieren, es sei denn mittels standardisierten Werten, wie z.B. RAL, Pantone oder Hexadezimalwerten im Web. Und auch dann hat man nur eine technische Größe - die nicht einbezieht, wie unterschiedlich Farben auf verschiedenen Trägermaterialien wirken. Aber darum ging es in dem Artikel ja nicht ...

Mein Allzeitfavorit ist übrigens "tütenblau". Äähm - welche Tüte soll's denn sein?

Also ich nehme die Tüten, die nur im Doppelpack verfügbar sind, (auch) gerne in blau. Aber ich denke es ging eher darum, daß wir Männer einfach pragmatischer sind und die Differenzierung in so viele unterschiedliche Farben nicht benötigen (schon gar nicht jährlich wechselnd).

Echt klasse, daß Du Deine Bastelideen in Form eines Drupal-Blogs präsentierst. Ich würde nur wirklich wirklich dringend die Kommentar-Moderation anschalten, da alle derzeitigen Kommentare Viagra-Spam oder ähnliches sind.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als rel="nofollow" markiert.
Hinweis

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne HTML-Tag in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.