Das Örtchen RSS-Feed
Suchen
Blog
Ähnliche Beiträge
Neueste Kommentare
Neueste Einträge
Populäre Einträge
Tagwolke
#wck11 addon auswertung barcamp blog bug cms cms made simple datenkrake drupal feed film firefox frickeln friday gewinnspiel git hardware how-to individualisierung meinung mmo modul nas php problem rss se7en sicherung software spiel teil theme trailer unterhaltung update windows windows 7 wordpress wow
Monatsarchiv

Webentwicklung: Optimierung des eigenen Xing-Profils

Ziemlich geniales Datum heute und das wollte ich nicht ungenutzt verstreichen lassen. Also habe ich den Abend des 10.10.10 (Binär 42 und somit Antwort auf die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest) genutzt, um einmal über die Optimierung meines Xing-Profils nachzudenken (ist ja auch irgendwie mein Leben).

Das Problem

Derzeit kämpfe ich noch ziemlich mit dem Bekanntheitsgrad dieses Blogs und nutze jede Chance, den einen oder anderen Link unterzubringen. Dabei muss es nicht unbedingt ein dofollow-Link sein, die nofollow-Variante tut es für mich auch (sofern sie für Menschen ansprechend untergebracht werden kann).

Nach ein wenig Recherche mit Big G stolperte ich über den schon etwas älteren Artikel, wie man dofollow-Links von Xing ergattert. Diese gibt es zwar inzwischen nicht mehr, doch eine optisch relativ ansprechende Umsetzung ist immer noch möglich.

Die Lösung

Wie Dennis in seinem Artikel geschrieben hat, müssen in Xing die Einstellungen Mein Profil darf auch für Nicht-Mitglieder abrufbar sein und Mein Profil darf in Suchmaschinen auffindbar sein aktiv sein (Start -> Einstellungen -> Meine Privatsphäre).

Danach geht ihr in Eurem Profil auf die Seite Über mich und klickt dort auf Bearbeiten. Ich wollte auf meine zwei primären Websites hinweisen und habe dies auf relativ kurze Art und Weise erledigt.

<u>Blog-Projekt</u>

<b>Das Örtchen:</b> Tipps und Tricks für Content-Management-Systeme
mit besonderem Augenmerk auf <b>Drupal</b> und <b>CMS made simple</b>
http://blog-das-oertchen.de/

<img src="http://goo.gl/3Q3a" width="202" height="152" title="Das Örtchen" />

Zulässige HTML-Tags sind <b> (Fettschrift), <font> (andere Schriftart, -farbe oder -größe), <i> (Kursivschrift), <u> (Textunterstreichung) und <img> (Bilder/Grafiken). Umbrüche und Links auf Webseiten werden übrigends automatisch ersetzt.

Hinweis: Xing mag als Bildquelle leider keine Angaben mit Parametern, wie sie für Snapshotdienste notwendig sind. Also musste ich den Aufruf irgendwie tarnen und da vor kurzem der neue Google-Dienst (via Caschy) gestartet ist, habe ich diesen getestet.

Getarnt wurde damit nachfolgender Aufruf von Websnapr, einem Dienst zur Erstellung von Screenshots von Webseiten:

http://images.websnapr.com/?size=size&key=key&url=url

  • size=T (92x70 Pixel)
  • size=S (202x152 Pixel)

Hinweis: Weitere Infos gibt es auf der Website des Anbieters, wobei ich mich derzeit jedoch noch nach Alternativen umsehe.

Fazit

Da ich die Xing-Seite Über mich bisher nicht genutzt habe, finde ich den Ansatz echt klasse und werde ihn weiterverfolgen. Die derzeitige Umsetzung ist noch nicht optimal, da ich mich gleich von zwei Diensten abhängig mache, aber sie ist ein sehr guter Beginn.

Etwas überrascht war ich jedoch von Goo.gl, da eine einmal angelegte Kurz-URL weder editierbar noch löschbar ist. Ich vermute, daß macht sogar Sinn so. Aber da ich noch nie gekürzte URLs benutzt habe, fand ich es doch irgendwie nervig. Deswegen wüsste ich gerne von euch, ob dies bei anderen Kurz-URL-Diensten auch so ist?

Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses nicht mehr ganz so stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich von FeedBurner per E-Mail über meine Ausscheidungen benachrichtigen zu lassen.

Kommentare (2)

Re: Webentwicklung: Optimierung des eigenen Xing-Profils

Super Tipp, aber so weit ich weiß, funktioniert das jetzt gar nicht mehr, oder? Zumindest setzen sie die Links auch auf NoFollow. Ob dann NoFollow auch so viel bringt wie DoFollow... hmm, gute Frage. Trotzdem: Toller Beitrag vom 101010 :-)

Re: Webentwicklung: Optimierung des eigenen Xing-Profils

Wie schon im Beitrag geschrieben, ging es mir nur um eine optisch ansprechende Verlinkung und die Art des Links war mir egal.

P.S.: Links zu kommerziellen "Blogs" mit genau einem Artikel, der dann auch noch zum Link-Kauf auffordert, werden gekickt.

Kommentar hinzufügen

(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als nofollow markiert.
Hinweis

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden und/oder Links im Kommentarbereich enthalten, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne Link-Tag und ohne http(s):// in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.

Die ersten vier Kommentare (mit den gleichen Daten bei Name, E-Mail und Blog) landen vor der Veröffentlichung in meiner Freigabe-Warteschlange und ich behalte mir das Recht vor, Kommentare entsprechend dieser Regeln anzupassen oder zu löschen!

t3n Magazin - Jetzt im Abo bestellen