Das Örtchen RSS-Feed
Kategorie
Kategorie: Blog
Buttons & Statistiken

WoW: Addon myReputation 40000 R1 Beta2

Mitte Oktober hatte ich die letzte Version meines Addons myReputation für World of Warcraft veröffentlicht, doch leider gab es laut Rückmeldung von Kharthus Probleme mit dem in Cataclysm eingeführten Gildenruf. Ich selbst bevorzuge seit langem meine kleine aber feine Ein-Mann-Bank-Gilde, habe deswegen diesen Ruf komplett abgeschrieben und konnte das Problem so nur sehr schlecht nachvollziehen.

Das Problem

Laut einer ersten Fehlermeldung klappt die Session-Verfolgung des Gildenrufs meist nicht. Das Feature ist jedoch auch nicht komplett kaputt, da es für die anderen Fraktionen problemlos funktioniert und laut Kharthus auch manchmal eine Wert-Änderung bei der Gilden-Fraktion zu beobachten ist.

Die Lösung

Eine weitere Recherche von Kharthus ergab, daß die Funktion GetFactionInfo kurz nach dem Login noch nicht den später im Reputations-Fenster angezeigten Gildennamen zurückgibt. Im englischen Client wird stattdessen der String "Guild Reputation" zurückgegeben, was jedoch im deutschen Client nicht der Fall ist. Ein kurzer Blick in die GlobalStrings.lua verriet mir jedoch, daß die Konstante GUILD_REPUTATION für jede Sprache den korrekten String enthält und somit für einen Vergleich benutzt werden kann.

Und wo ist das Update?

Die Addon-Beschreibung, Screenshots und den aktuellen Download findet ihr wie bei allen meinen WoW-Addons bei Curse.

Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses nicht mehr ganz so stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich von FeedBurner per E-Mail über meine Ausscheidungen benachrichtigen zu lassen.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als rel="nofollow" markiert.
Hinweis

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne HTML-Tag in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.