Das Örtchen RSS-Feed
Suchen
Blog
Ähnliche Beiträge
Neueste Kommentare
Neueste Einträge
Populäre Einträge
Tagwolke
addon auswertung barcamp blog bug cms cms made simple datenkrake drupal feed film firefox frickeln friday gewinnspiel hardware how-to individualisierung meinung mmo modul nas php problem rss se7en server sicherheit sicherung software spiel teil theme trailer unterhaltung update windows windows 7 wordpress wow
Monatsarchiv

Git: Beyond Compare 3 für Diffs in TortoiseGit einbinden

Gestern habe ich mich den ganzen Tag mit der Installation und Einrichtung von Git und TortoiseGit beschäftigt und wollte mich heute mit speziellen Details dieser Lösung beschäftigen. Als erstes habe ich testweise ein paar kleine Änderungen an einer Datei vorgenommen und wollte mir die detaillierten Unterschiede (Diff) zum Orginal-Stand anzeigen lassen.

Diff mit TortoiseGit

Um sich einen Diff mit TortoiseGit anzeigen zu lassen, macht man einfach einen rechten Mausklick auf die Datei TortoiseGit -> Diff.

Diff mit TortoiseMerge

Das Ergebnis sieht wie im obigen Screenshot aus. Links sieht man das Original und rechts den derzeitigen Stand. Änderungen sind farblich markiert.

Das Problem

Irgendwie gefiel mir die Optik nicht so recht, da ich mir Ende letzten Jahres Beyond Compare 3 Professional zugelegt habe und inzwischen an dessen Darstellung gewöhnt bin. Wer das leider kostenpflichtige Beyond Compare nicht kennt, dem möchte ich eine kurze Beschreibung geben:

Beyond Compare ist ein leistungsfähiges und einfach zu bedienendes Werkzeug für den Datei- und Verzeichnis-Vergleich sowie zur Synchronisation von Ordnern oder Laufwerken. Als Besonderheit werden auch FTP-Server unterstützt.

Die Lösung

Also begab ich mich auf die Suche, wie ich Beyond Compare in TortoiseGit integrieren kann und wurde auf der englischen Website des Herstellers fündig. Die Lösung ist sogar relativ simpel.

  1. Windows Explorer öffnen
  2. Rechten Mausklick auf eine Datei machen
  3. TortoiseGit -> Settings aufrufen
  4. Links in External Programs -> Diff Viewer wechseln
  5. Die beiden Radio-Buttons von TortoiseMerge auf External ändern
  6. In die beiden Eingabefelder die nachfolgende Angabe kopieren
"C:\Program Files\Beyond Compare 3\BComp.exe"
 %base %mine /title1=%bname /title2=%yname /leftreadonly

Hinweise: Die Änführungszeichen müssen tatsächlich mit kopiert werden, da sich Leerzeichen in der Pfadangabe befinden. Die Angabe vor der BComp.exe ist natürlich abhängig vom tatsächlichen Prgrammordner. Die zweite Zeile wurde nur manuell umbrochen und gehört in Wirklichkeit ans Ende der anderen Zeile (ein Leerzeichen dazwischen).

Wer wie ich die Professional Edition besitzt (und sie ist wirklich jeden Cent wert), der kann auch noch das Merge-Tool von TortoiseGit ändern.

  1. Erneut die Settings von TortoiseGit aufrufen
  2. Links in External Programs -> Merge Tool wechseln
  3. Den Radio-Button von TortoiseMerge auf External ändern
  4. In das Eingabefeld die nachfolgende Angabe kopieren
"C:\Program Files\Beyond Compare 3\BComp.exe"
 %mine %theirs %base %merged /title1=%yname /title2=%tname /title3=%bname /title4=%mname

Hinweise: Hiermit integriert man den in Version 3 neuen 3-Wege Abgleich. Ansonsten gelten die gleichen Hinweise wie für den Diff.

Fazit

Da ich an den Features von TortoiseGit und Beyond Compare 3 bisher gerade einmal etwas gekratzt habe, kann ich zum Zusammenführen von Änderungen (Mergen) noch nichts sagen. Die Anzeige eines Diffs sieht meiner Meinung nach mit Beyond Compare 3 wesentlich übersichtlicher aus.

Diff mit Beyond Compare 3 Professional

Zudem verfügt Beyond Compare über Möglichkeiten bestimmte Änderungen über Regeln komplett zu ignorieren, was ich sehr praktisch finde.

Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses nicht mehr ganz so stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich von FeedBurner per E-Mail über meine Ausscheidungen benachrichtigen zu lassen.

Kommentar hinzufügen

(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als nofollow markiert.
Hinweis

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden und/oder Links im Kommentarbereich enthalten, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne Link-Tag und ohne http(s):// in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.

Die ersten vier Kommentare (mit den gleichen Daten bei Name, E-Mail und Blog) landen vor der Veröffentlichung in meiner Freigabe-Warteschlange und ich behalte mir das Recht vor, Kommentare entsprechend dieser Regeln anzupassen oder zu löschen!

t3n Magazin - Jetzt im Abo bestellen