Das Örtchen RSS-Feed
Suchen
Blog
Ähnliche Beiträge
Neueste Kommentare
Neueste Einträge
Populäre Einträge
Tagwolke
addon auswertung barcamp blog bug cms cms made simple datenkrake drupal feed film firefox frickeln friday gewinnspiel hardware how-to individualisierung meinung mmo modul nas php problem rss se7en server sicherheit sicherung software spiel teil theme trailer unterhaltung update windows windows 7 wordpress wow
Monatsarchiv

Webentwicklung: Meine neue Linkschleuder ifttt.com

Auf dem gestrigen WordCamp wurde bei der Linkaufbau-Session von Torsten das nette Tool ifttt vorgestellt. Von dem Projekt hatte ich schon vor einer Weile gehört, es jedoch wieder verdrängt und nie getestet. Dies wollte ich nun nachholen. Nachdem ich mich gestern direkt registriert hatte, habe ich heute ein wenig in den vorhandenen Rezepten gestöbert. Mir ging es hierbei vor allem um Arbeitserleichterung im Zusammenhang mit diesem Blog.

ifttt - Was ist denn das?

Da es schon genug Artikel zum Thema "if this than that" gibt, will ich die Frage einfach mit ein paar Blog-Links in sinnvoller Reihenfolge beantworten:

  1. ifttt: Wenn das Facebook zwei mal klingelt…
  2. »Wenn dann« für das Internet mit ifttt
  3. ifttt - ifthisthenthat - Webdienste-Baukasten
  4. ifttt: Das Internet für sich arbeiten lassen
  5. Offizieller Start von ifttt: Das Beste seit langem
  6. Friendfeed und ifttt – die ideale Kombination
  7. ifttt: Operation gelungen, Patient tot

Einsatzmöglichkeiten

Nachdem ich nun die ersten 20 Seiten von ifttt-Rezepten durchgearbeitet habe, zeichnen sich für mich folgende Einsatzmöglichkeiten ab:

  1. Linkaufbau
    z.B. Tweeten von Links zu allen neuen Blog-Artikeln
  2. Benachrichtigung
    z.B. Regen-Warnung per eMail oder Warnung bei bestimmten Tweet-Themen
  3. Backup
    z.B. Bilder von Facebook oder Flickr in der Dropbox sichern

Warnung

Eine kleine Warnung am Rande, wer nur automatisierte Nachrichten veröffentlicht (Twitter, Facebook & Co.) läuft Gefahr, daß sein Account eingefroren oder gelöscht wird.

Nutzt Ihr ifttt schon und wenn ja für welche Zwecke?

Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses nicht mehr ganz so stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich von FeedBurner per E-Mail über meine Ausscheidungen benachrichtigen zu lassen.

Kommentare (2)

Re: Webentwicklung: Meine neue Linkschleuder ifttt.com

Hätte mir den Bericht etwas ausführlicher gewünscht. Aber danke für den Tipp.

Re: Webentwicklung: Meine neue Linkschleuder ifttt.com

Da ich noch nie von diesem Tool gehört habe, bedanke ich mich hiermit schon einmal für die Info. Hört sich ja ziemlich nützlich an. Besonders das automatische Abschicken von Tweets scheint sinnvoll zu sein. Werde ich wohl demnächst mal ausprobieren.

Kommentar hinzufügen

(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als nofollow markiert.
Hinweis

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden und/oder Links im Kommentarbereich enthalten, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne Link-Tag und ohne http(s):// in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.

Die ersten vier Kommentare (mit den gleichen Daten bei Name, E-Mail und Blog) landen vor der Veröffentlichung in meiner Freigabe-Warteschlange und ich behalte mir das Recht vor, Kommentare entsprechend dieser Regeln anzupassen oder zu löschen!

t3n Magazin - Jetzt im Abo bestellen