Das Örtchen RSS-Feed
Kategorie
Kategorie: Blog
Buttons & Statistiken

WoW: myAH_ShowBid, myReputation, mySwitch und Petster

Im Juni dieses Jahres habe ich die letzte Version meines Addons myReputation für World of Warcraft veröffentlicht. Auch mit Patch 4.3 lief dieses weiterhin stabil und problemlos. Da jedoch einige meiner anderen Addons bei Curse inzwischen den Status Abandoned hatten, habe ich mich zu einem toc-Update aller Addons entschlossen. Damit ist die Einstellung veraltete Addons laden zumindest für meine Addons nun unnötig.

myAH_ShowBid

Dies war das einzige Addon, welches durch eine API-Änderung in WoW komplett ausfiel und somit für Patch 4.3 angepasst werden musste. Neben dieser Fehlerbehebung habe ich dann auch noch gleich den Addon-Ordner von AH_ShowBid auf myAH_ShowBid geändert.

Addonseite myAH_ShowBid @ Curse

myReputation

Ich habe, wie schon geschrieben, lediglich die toc-Informationen aktualisiert.

Addonseite myReputation @ Curse

mySwitch

Auch hier war lediglich ein Update der toc-Informationen nötig.

Addonseite mySwitch @ Curse

Petster

Nach dem Wegfall der Zufriedenheit des Jägerbegleiters (Pet) stand auf CurseForge eine Alpha-Version zur Verfügung, die durch einen Fake der fehlenden Infos zumindest die sonstigen Addon-Funktionen wieder anbot. Diese Version ist nun als Beta auf Curse verfügbar.

Addonseite Petster @ Curse

Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses nicht mehr ganz so stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich von FeedBurner per E-Mail über meine Ausscheidungen benachrichtigen zu lassen.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als rel="nofollow" markiert.
Hinweis

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne HTML-Tag in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.