Das Örtchen RSS-Feed
Kategorie
Kategorie: Blog
Buttons & Statistiken
Neueste Kommentare

Windows 7: Foto-Bildschirmschoner startet nicht

Auf meinem Notebook habe ich im Juli 2010 Se7en installiert und bin damit im Gegensatz zu Windows Vista auch sehr zufrieden. Leider hatte ich jedoch ein kleines Problem mit dem von mir bevorzugten Bildschirmschoner "Foto", welcher öfters nicht starten wollte. Stattdessen kam dann die Meldung "Wiedergabe der Diashow aufgrund eines Fehlers verhindert". Dieses Phänomen trat vor allem gerne auf, wenn ich das Notebook aus dem Ruhezustand hochfuhr und es in der Anmeldemaske verharren ließ.

Die Recherche

Eine Recherche mit Big G förderte zwei Foren-Beiträge zu Tage:

Die Lösung

Die dortigen Lösungen brachten mich nicht wirklich weiter:

  • da mein Notebook immer auf Höchstleistung läuft, was der unproblematischste Energiesparplan sein dürfte.
  • die Grafikkarte fest verbaut ist und der Screensaver ja auch öfters problemlos mit ihr funktionierte.
  • sich im Bilder-Ordner wirklich nur ein paar JPEGs befanden.
  • ich keinerlei Lust auf eine Treiber-Update-Orgie hatte.

Kurzentschlossen entschied ich mich einfach den Bildschirmschoner zu ersetzen und suchte nach einer Alternative.

Diese fand ich mit gPhotoShow Free. Dieser Screensaver bietet zwar noch wesentlich mehr Möglichkeiten (wie z.B. eine Audio-Untermalung), doch diese nutze ich nicht.

Fazit

Manchmal ist es effektiver, ein problematisches "Programm" einfach zu ersetzen. Ich habe eine Unmenge Zeit gespart und bin nun sehr zufrieden mit dem neuen Bildschirmschoner. So "wacht" Windows beispielsweise auch wesentlicher schneller und zuverlässiger wieder auf und zeigt die Anmeldemaske (Option "Anmeldeseite bei Reaktivierung").

Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses nicht mehr ganz so stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich von FeedBurner per E-Mail über meine Ausscheidungen benachrichtigen zu lassen.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als rel="nofollow" markiert.
Hinweis

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne HTML-Tag in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.