Das Örtchen RSS-Feed
Suchen
Blog
Ähnliche Beiträge
Neueste Kommentare
Neueste Einträge
Populäre Einträge
Tagwolke
addon auswertung barcamp blog bug cms cms made simple datenkrake drupal feed film firefox frickeln friday gewinnspiel hardware how-to individualisierung meinung mmo modul nas php problem rss se7en server sicherheit sicherung software spiel teil theme trailer unterhaltung update windows windows 7 wordpress wow
Monatsarchiv

WoW: Fünf Addons für den Sammler von Kampfhaustieren

Gestern habe ich meinen derzeitigen Erkenntnisstand zu den selteneren zähmbaren Kampfhaustieren in World of Warcraft veröffentlicht. Heute möchte ich fünf Addons, die den Jäger und Sammler in uns MMO-Zockern unterstützen, genauer vorstellen.

1. Battle Pet - Quality Notifier

Ein simples englisches Addon, welches zu Beginn eines Kampfes das gegnerische Team im Chat auflistet. Der Name jedes Haustieres ist hierbei entsprechend seiner Qualität eingefärbt. Zudem wird eine bessere Qualität mit "(Upgrade)" und noch nicht in Eurem Besitzt befindliche Tiere mit "(Not Owned)" gekennzeichnet. Als Bonus wird im Tooltip jedes Haustieres angezeigt, wenn Ihr dieses Tier bereits besitzt (inkl. Qualität und Level).

Upgrade-Warnung

Addonseite Battle Pet - Quality Notifier @ Curse

2. Battle Pet Tabs

Wenn man ständig in neuen Gebieten (mit einem anderen Level der Gegner) unterwegs ist, so ist es wichtig, daß man sein Team schnell wechseln kann. Das Addon bietet genau dies, indem man Tabs für verschiedene Teams anlegen kann (ähnlich dem Ausrüstungsmanager). Die Tabs kann man frei benennen und als Symbol wird das erste Haustier des Teams benutzt. Ich persönlich habe beispielsweise folgende Tabs angelegt:

  • Lvl 25
  • Lvl 20
  • Lvl 15
  • Lvl 10
  • Lvl 5
  • Lvl 1
  • Poser

In jedem Team befinden sich bei mir als erstes und zweites Tier Exemplare, die das genannte Mindestlevel haben, aber noch nicht die Grenze zum nächsten Team überschritten haben. Als drittes Tier findet sich dann normalerweise ein Exemplar mit höherem Level für den Notfall.

Beispiel für eines meiner Teams

Addonseite Battle Pet Tabs @ Curse

3. PetCaught

Dieses Addon ist wirklich minimalistisch. Es dient genau einem Zweck nämlich der Anzeige, ob man ein Haustier bereits besitzt (inkl. Qualität) oder nicht. Dieses zeigt es im Gegensatz zu Addon Nr. 1 auch im Minimap-Tooltip an und bildet somit eine gute Ergänzung zu diesem.

Minimap-Tooltip Tooltip Kampfhaustier

Addonseite PetCaught @ Curse

4. PetJournal Enhanced

Dieses englische Addon ergänzt eine ganze Reihe von nützlichen Filtermöglichkeiten im Wildtierführer. Beim Abgrasen der diversen Zonen nutze ich beispielsweise folgende Filter, um mir :

  • Eingefangen - Aktiv (Anzeige der eigenen Haustier)
  • Nicht eingefangen - Aktiv (Anzeige der noch existierenden Haustiere)
  • Can Battle - Aktiv (Anzeige Kampfhaustiere)
  • Can't Battle - Deaktiviert (Keine normalen Haustiere)
  • Can Trade - Deaktiviert (Keine handelbaren Haustiere)
  • Can't Trade - Aktiv (Anzeige nicht handelbarer Haustiere)
  • Filter pets by current zone - Aktiv (Nur Haustiere der aktuellen Zone)

Der Zonenfilter ist meiner Erfahrung nach leider nicht 100%ig zuverlässig, ist aber in Kombination mit Addon Nr. 5 eine gute Ergänzung.

Weitere nützliche Features:

  • Quailitätskennzeichnung
  • Sortiermöglichkeiten
    (z.B. nach Qualität oder Level)
  • Kennzeichnung von vorhandenen Spezialisierungen
    (Leben, Schaden und Geschwindigkeit)

PetJournal Enhanced - Wildtierführer

Addonseite PetJournal Enhanced @ Curse

5. PetTracker

Dieses wirklich nützliche Addon zeigt auf der Karte eines Gebiets alle Spawnpunkte von Haustieren an. Hierbei zeigen die Symbole die Familie des jeweiligen Haustiers an (nur Primärgegner ohne Berücksichtigung der Adds). Hierbei ist es möglich, die Anzeige so zu filtern, daß man entweder alle Haustiere (All), Gegner ohne seltene Qualität in Eurem Besitz (Not Maximized) und fehlende Tiere (Missing) anzeigen lassen kann.

Gebietskarte mit Filter der Spawnpunkte

Es gibt aktuell drei Unteraddons, die mit dem Hauptaddon installiert werden:

  • PetTracker Alerts:
    Upgrade-Warnung (ich bevorzuge Addon Nr. 1)
  • PetTracker Journal:
    Zone Tracker (ganz nett, nutze ich aber nicht wirklich)
  • PetTracker Switcher:
    Anzeige einer Gegenüberstellung der beiden Teams beim Haustierwechsel

PetTracker - Alerts - Upgrade-Warnung

PetTracker - Switcher - Haustierwechsel

Addonseite PetTracker @ Curse

Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses nicht mehr ganz so stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich von FeedBurner per E-Mail über meine Ausscheidungen benachrichtigen zu lassen.

Kommentare (5)

Re: WoW: Fünf Addons für den Sammler von Kampfhaustieren

Hallo, ich bin den Ratschlägen gefolgt und habe mir heute mitunter das PetCaught Addon geladen. Klappt alles bis auf die Tatsache, dass bei mir "In Journal" immer der Wert: none in rot angezeigt wird, obwohl ich , gerade in den ÖK oder Kalimdor über 80% der Pets bereits habe, die meisten davon auch in blau.
Es ist natürlich nicht weltbewegend, doch reizt es mich, weil ich gern die anzeige hätte welchen lvl das gefangene Pet hat, und das entfällt somit auch.
Da das addon in der liste nicht erscheint über das Menü, obwohl es aktiviert ist, frage ich mich ob es da ein Eingabebefehl gibt, der die Anzeige aktualisiert oder ähnliches.

Warte und hoffe auf hilfreiche Antworten, das meiste dazu über Google ist in Englisch

Re: WoW: Fünf Addons für den Sammler von Kampfhaustieren

@Anna: Leider spiele ich seit MoP kein WoW mehr und habe deswegen das Addon nicht weiter verfolgt. Allerdings ist die letzte Version vom 28.09.2012 und danach kamen meines Wissens nach noch WoW-Patches. Es könnte also sein, daß einer dieser Patches das Problem verursacht und das Addon angepasst werden müsste. Dazu würde passen, daß in einem Kommentar auf der Curse-Seite eine Fehlermeldung vom 02.02.2013 steht. Allerdings würde es mich wundern, wenn seit 3 Monaten ein Fehler im Addon existieren würde und sich sonst niemand per Kommentar gemeldet hat.

Hast Du einfach mal WoW komplett beendet und danach die normale Übersicht aller Pets geöffnet? Eventuell hatte das Addon noch keine Möglichkeit, die Liste aller Pets zu speichern. Ansonsten fällt mir leider nichts ein, da das Addon keinerlei Einstellungsmöglichkeiten hat.

Re: WoW: Fünf Addons für den Sammler von Kampfhaustieren

Ja, hab alles ausprobiert, samt der Deaktivierung aller Addons, neu ladens usw. schade... es gibt zu dem Addon 100 seiten, wie toll es ist aber alles auf englisch und zu Fehlern gibt es tatsächlich nichts... bin ratlos

Re: WoW: Fünf Addons für den Sammler von Kampfhaustieren

Hallo..ich hab eine Frage zum AddOn PetTracker..es geht um die Anzeige der Kampfhaustiere in der Map bzw Minimap. Das funktioniert bei mir nicht. Ich kann auch keine Einstellungen vornehmen, da ich nicht in das Einstellmenue komme. Ich habe es auch schon wieder deaktiviert, neu installiert und gestartet..ging auch nicht. Über das Tutorial komme ich auch nicht weiter, da es sich beim Schritt "Anzeige in der Karte" aufgehängt hat. Tutorial neu starten hat auch nicht funktioniert. Wenn ich die Map öffne, fehlt bei mir auch die rechte kleine Anzeige mit dem Haustierkampfsymbol. Gibt es dafür einen Chatbefehl, daß ich wenigstens in die Einstellungen komme, bzw gibt es ein weiteres AddOn nur für die Anzeige in der Map?
Danke schonmal im voraus.

Re: WoW: Fünf Addons für den Sammler von Kampfhaustieren

Hallo Markus, ich habe vor MoP mit WoW aufgehört und kann deshalb nicht sagen, ob das Addon derzeit überhaupt noch funktioniert. Ein Nutzer hat nämlich in den offiziellen Addon-Kommentaren eine Fehlermeldung gepostet. Alternativ hat jemand in einem Kommentar von Anfang September empfohlen, PetTracker bei Problemen mit dem Addon ACP im Spiel zu deaktivieren, wieder zu reaktivieren und danach WoW neu zu öffnen.

Kommentar hinzufügen

(If you're a human, don't change the following field)
Your first name.
Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als nofollow markiert.
Hinweis

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden und/oder Links im Kommentarbereich enthalten, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne Link-Tag und ohne http(s):// in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.

Die ersten vier Kommentare (mit den gleichen Daten bei Name, E-Mail und Blog) landen vor der Veröffentlichung in meiner Freigabe-Warteschlange und ich behalte mir das Recht vor, Kommentare entsprechend dieser Regeln anzupassen oder zu löschen!

t3n Magazin - Jetzt im Abo bestellen