Das Örtchen RSS-Feed
Kategorie
Kategorie: Blog
Buttons & Statistiken
Neueste Kommentare

März 2013

PHP: Composer und Git-Probleme mit dev-master

Aus aktuellem Anlass folgt heute direkt noch ein dritter Artikel, der sich erneut mit dem Thema Composer beschäftigt. In der Test-Anwendung für mein Micro Framework MoreGlue nutze ich die Abhängigkeit "doctrine/migrations": "dev-master#e1f6efc@dev" (siehe auch Composer und die Sache mit den Abhängigkeiten). Dummerweise erschien trotz korrekter Notation die Composer-Fehlermeldung [RuntimeException] Failed to clone http://github.com/doctrine/migrations.git, git was not found, check that it is installed and in your PATH env.

PHP: Composer und die Sache mit den Abhängigkeiten

Im Rahmen der Entwicklung meines eigenen Micro Frameworks MoreGlue stand ich gestern vor einem Problem, welches mir bis heute Kopfschmerzen bereitete. Für das Framework benötige ich einige Komponenten von Dritten, denn man will ja schließlich nicht immer das Rad neu erfinden und setzt lieber auf erprobte Bauteile. Um diese Bauteile verwalten zu können (z.B. Installation und Updates), verwende ich den Abhängigkeitsmanager Composer.

2 Kommentare

PHP: Mein Micro-Framework MoreGlue

Viele Webentwickler greifen früher oder später zu einem Framework, um ihre Arbeit zu beschleunigen und sich wiederkehrende Schritte zu sparen. Doch Frameworks gibt es wie Sand am Meer, eine Entscheidung für ein spezielles Framework fällt also oftmals schwer. So umfasst beispielsweise die PHP Framework Matrix derzeit über 60 Einträge und es gibt bestimmt noch wesentlich mehr Auswahlmöglichkeiten, die nicht so bekannt sind. Legt man sehr strenge Kriterien (z.B. bezüglich Aktualität und Dokumentation) an, so bleiben laut einer Liste von Josh Lockhart immer noch 15 Full-Stack Frameworks und vier Micro Frameworks zur Auswahl über.

2 Kommentare

TYPO3: TemplaVoilà - Content Sliding

Anfang 2012 musste ich mich beruflich mit TYPO3 4.5 LTS und der Extension TemplaVoilà vertraut machen. Schnell kam bei mir die Frage auf, wie man die Dateneingabe bei der Nutzung von TemplaVoilà minimieren kann. In meinem letzten Artikel Data Element mehrfach mappen habe ich bereits erklärt, wie es möglich ist, eine Information einmalig in einer Seite bzw. Page zu hinterlegen und an mehreren Stellen in den HTML-Quelltext einzufügen. Doch was ist, wenn sich die Information gar nicht in der gleichen Seite befindet?