Das Örtchen RSS-Feed
Kategorie
Kategorie: Blog
Buttons & Statistiken
Neueste Kommentare

PHP: Composer und Git-Probleme mit dev-master

Aus aktuellem Anlass folgt heute direkt noch ein dritter Artikel, der sich erneut mit dem Thema Composer beschäftigt. In der Test-Anwendung für mein Micro Framework MoreGlue nutze ich die Abhängigkeit "doctrine/migrations": "dev-master#e1f6efc@dev" (siehe auch Composer und die Sache mit den Abhängigkeiten). Dummerweise erschien trotz korrekter Notation die Composer-Fehlermeldung [RuntimeException] Failed to clone http://github.com/doctrine/migrations.git, git was not found, check that it is installed and in your PATH env.

Die Recherche

Diese Meldung ist etwas verwirrend, da Git und TortoiseGit seit meiner 2011er Git-Installationsanleitung für Windows 7 problemlos laufen und ich selten etwas an deren Installation verändert habe. Sicherheitshalber habe ich Git trotzdem einmal kurz auf der Kommandozeile getestet:

 git --version 

Als Antwort bekam ich die Anzeige git version 1.7.11.msysgit.1, was erstmal in Ordnungs aussah.

Bei meiner weiteren Recherche fand ich dann einen Hinweis auf die Problemlösung. Wie beschrieben, zeigt mir der Befehl path in der Kommandozeile nur folgenden Git-Pfad an:

 C:\Program Files\Git\cmd 

Allerdings findet sich die eigentliche Lösung (bzw. die aktuellere Vorgehensweise) erst im Kommentar von bigwhoop. Genau wie er hatte ich die problematische Version Git-1.7.11-preview20120704 (erkennt man in der Systemsteuerung unter "Programme und Funktionen") installiert.

Die Lösung

Die bisherige Version von msysgit ist schnell über die Systemsteuerung deinstalliert und danach muss nur noch die neuere Version Git-1.7.11-preview20120710 installiert werden. Fieser Weise ändert sich durch diesen Austausch übrigens nichts an der Ausgabe von git --version.

Achtung: Es braucht hierbei nur msysgit ausgetauscht zu werden, eine etwaige Installation von TortoiseGit braucht nicht angepasst zu werden. Allerdings sollte man bei der Installation von msysgit auf die korrekte Auswahl beim Schritt "Choosing the SSH executable" achten (die .exe-Datei im Ordner von TortoiseGit).

Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses nicht mehr ganz so stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich von FeedBurner per E-Mail über meine Ausscheidungen benachrichtigen zu lassen.

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als rel="nofollow" markiert.
Hinweis

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne HTML-Tag in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.