Das Örtchen RSS-Feed
Suchen
Blog
Neueste Kommentare
Neueste Einträge
Populäre Einträge
Tagwolke
addon auswertung barcamp blog bug cms cms made simple datenkrake drupal feed film firefox frickeln friday gewinnspiel hardware how-to individualisierung meinung mmo modul nas php problem rss se7en server sicherheit sicherung software spiel teil theme trailer unterhaltung update windows windows 7 wordpress wow
Monatsarchiv

frickeln

Drupal: Sinnvolle Optimierungen (Teil 3)

Ich habe mich im Rahmen dieser Drupal-Serie schon mit der Reduzierung von Requests und der Nutzung von GZIP, sowie mit Cache-Headern über mod_headers.c beschäftigt. Doch auch nach diesen Änderungen, meckerten YSlow und Page Speed immer noch bei ein paar Punkten.

Weiterlesen

Drupal: Wie treibe ich es richtig? (Teil 3)

Im Rahmen dieser Drupal-Serie habe ich mich bisher mit der korrekten Einbindung von zusätzlichen JavaScript-Dateien in ein Theme und der Ersetzung von Event-Handlern durch Drupal.behaviors beschäftigt. Diesmal möchte ich mich mit einem ganz anderen Thema beschäftigen und zwar dem meiner Meinung nach total unzulänglichen Startseiten-Feed rss.xml.

Weiterlesen

Drupal: Webform und bedingte E-Mail-Empfänger?!?

Heute stand ich im Rahmen eines Projektes vor dem Problem, daß ich gerne ein Formular mit einer einfachen Empfängerauswahl umgesetzt hätte. Leider ist dies mit dem Modul Webform nicht so einfach, wie es sich zunächst anhört (auch wenn alle meine Empfänger zur gleichen Domain gehören).

Weiterlesen

Drupal: Toolbar vom CKEDITOR anpassen

In früheren Projekten (wie auch diesem Blog) habe ich immer als WYSIWYG-Editor den TinyMCE und das entsprechende Drupal-Modul verwendet. Dies ist jedoch ein inzwischen veralteter Ansatz und es wird die Nutzung des WYSIWYG-API empfohlen. Deswegen wollte ich bei einem aktuellen Projekt diesen Umstieg vollziehen und gleichzeitig auf den CKEDITOR umsteigen.

Weiterlesen

Drupal: Sinnvolle Optimierungen (Teil 2)

Im ersten Artikel dieser Reihe habe ich Möglichkeiten zur Reduzierung von Requests in Drupal 6 beschrieben und wie man die ausgelieferten Daten mit GZIP kompimieren kann. Trotz der beschriebenen Änderungen kamen von YSlow immer noch Meldungen im Bereich "Add Expires headers" und von Page Speed im Bereich "Specify a Vary: Accept-Encoding header".

Weiterlesen

Drupal: Wie treibe ich es richtig? (Teil 2)

Nachdem ich im letzten Artikel dieser Reihe erläutert habe, wie die korrekten Wege zum Einbinden zusätzlicher JavaScript-Dateien im Theme sind, möchte ich nun Alternativen zu direkten Event-Handlern auf dem Body-Tag in der page.tpl.php aufzeigen.

Weiterlesen

Drupal: Wie treibe ich es richtig? (Teil 1)

Im Rahmen meiner Drupal-Optimierungen musste ich auch ein paar Veränderungen an meinem Theme vornehmen. So hatte ich bisher eine kleine JavaScript-Datei mit dem normalen Script-Tag einfach im head-Bereich meiner page.tpl.php eingebunden. Dies hatte jedoch den Nachteil, daß die Datei bei den JavaScript-Optimierungen nicht berücksichtigt wurde, was einen unnötigen Request nach sich zog.

Weiterlesen

Drupal: Sinnvolle Optimierungen (Teil 1)

Im Mai dieses Jahres hatte ich ja schon über die erste Ausgabe 5-6/2010 des neuen Magazins Website Boosting berichtet. Enthalten ist unter anderem auch der sehr gut geschriebene Artikel "Schneller Server - gutes Ranking?", den ich Ende letzter Woche endlich durcharbeiten konnte. Als erste Maßnahme habe ich daraufhin die Firefox Addons Yahoo! YSlow und Google Page Speed auf diesen Drupal-basierten Blog angesetzt.

Weiterlesen

Sonstiges: Tastaturwechsel beim Samsung R55 Piper

Als ich vor einigen Jahren mit meiner Selbständigkeit angefangen habe, brauchte ich von einem Tag auf den anderen ein Notebook. Ich entschied mich damals für Samsung R55 Piper (Modell NP-R55AV01/SEG), da ich zum Spielen auf einen NVIDIA-Grafikchip Wert legte.

Leider handelte es sich um ein Ausstellungsstück, bei dem die Federung einer Taste gebrochen war, was ich aber erst nach Geschäftsschluss zu Hause merkte. Da ich das Gerät sofort am nächsten Tag für die nächsten sechs Monate brauchte und es das letzte Exemplar gewesen war, machte ich einen Garantiefall bei Samsung auf, mit der Bitte es erst in sechs Monaten einschicken zu müssen. Schönerweise wurde mir dann später gesagt, daß dies nicht möglich sei und ich den Fall über den Händler hätte abwickeln müssen. Was ich dann aber auch gelassen habe, da die mir dann sowieso sagen würden "Ausstellungsstück und Reklamation nicht am nächsten Tag = Pustekuchen".

Weiterlesen

Blog: Das erste Mal fremdgebloggt

Am 05. Mai hat Caschy in seinem Blog nach Gast-Autoren gefragt und ich habe wegen Zeitmangels lange überlegt, ob ich mich überhaupt beteiligen soll. Da ich jedoch am 18.05. (dem Abgabetag) zufälligerweise die Möglichkeit hatte, machte ich mich daran, die Foobar Frickelanleitung von Markus vom letzten Jahr zu überarbeiten. Recycling soll ja gut für die Natur sein und bringt in diesem Fall hoffentlich wieder ein paar Lesern diesen klasse Freeware-Audio-Player näher.

Weiterlesen