Das Örtchen RSS-Feed
Suchen
Blog
Neueste Kommentare
Neueste Einträge
Populäre Einträge
Tagwolke
addon auswertung barcamp blog bug cms cms made simple datenkrake drupal feed film firefox frickeln friday gewinnspiel hardware how-to individualisierung meinung mmo modul nas php problem rss se7en server sicherheit sicherung software spiel teil theme trailer unterhaltung update windows windows 7 wordpress wow
Monatsarchiv

theme

Drupal: Wie treibe ich es richtig? (Teil 3)

Im Rahmen dieser Drupal-Serie habe ich mich bisher mit der korrekten Einbindung von zusätzlichen JavaScript-Dateien in ein Theme und der Ersetzung von Event-Handlern durch Drupal.behaviors beschäftigt. Diesmal möchte ich mich mit einem ganz anderen Thema beschäftigen und zwar dem meiner Meinung nach total unzulänglichen Startseiten-Feed rss.xml.

Weiterlesen

Drupal: Taxonomy-Theming-Problem nach Modul-Updates

Anfang dieser Woche hatte ich endlich etwas Zeit, um die längst überfälligen Sicherheits-Updates (Drupal-Core und Module) durchzuführen. Im Zuge dessen habe ich dann gleich alles auf einen aktuellen Stand gebracht, was die Aktualisierung von 18 Modulen und Drupal selbst bedeutete. Zunächst schien auch alles problemlos geklappt zu haben, doch dann musste ich ein Problem mit dem Theming meiner Taxonomy-Seiten feststellen.

Weiterlesen

Drupal: Wie treibe ich es richtig? (Teil 2)

Nachdem ich im letzten Artikel dieser Reihe erläutert habe, wie die korrekten Wege zum Einbinden zusätzlicher JavaScript-Dateien im Theme sind, möchte ich nun Alternativen zu direkten Event-Handlern auf dem Body-Tag in der page.tpl.php aufzeigen.

Weiterlesen

Drupal: Wie treibe ich es richtig? (Teil 1)

Im Rahmen meiner Drupal-Optimierungen musste ich auch ein paar Veränderungen an meinem Theme vornehmen. So hatte ich bisher eine kleine JavaScript-Datei mit dem normalen Script-Tag einfach im head-Bereich meiner page.tpl.php eingebunden. Dies hatte jedoch den Nachteil, daß die Datei bei den JavaScript-Optimierungen nicht berücksichtigt wurde, was einen unnötigen Request nach sich zog.

Weiterlesen

Drupal: Social Bookmarks können sexy sein

Seit ich FeedBurner für meinen RSS-Feed nutze, habe ich auch Feed Flare aktiv. Dort habe ich Delicious, Digg und Stumbleupon als Bookmark-Dienste aktiv und wollte diese nun auch gerne am Ende jedes Blog-Beitrags einbinden. Deswegen habe ich in letzter Zeit bei den von mir besuchten Blogs die Augen aufgehalten und mir die dortigen Einbindungen angesehen. Dabei gefiel mir SexyBoorkmarks, welches ursprünglich von Josh Jones als Plugin für Wordpress geschrieben wurde, grundsätzlich am besten.

Weiterlesen

Drupal: Kommentare ohne Vorschaufunktion

Vor einiger Zeit hatte ich das Captcha-Modul wegen Problemen in diesem Blog deaktiviert und wollte stattdessen ganz auf die Vorschaufunktion und die Freigabewarteschlange von Drupal 6 setzen. Mehr Kommentare habe ich dadurch jedoch trotzdem nicht bekommen (nur etliche Spam-Nachrichten). Darum habe ich mich heute erneut mit der Problematik beschäftigt.

Weiterlesen

Drupal: Fehlerseite

Sobald ein Projekt einigermaßen rund läuft, sucht man Lösungen für Probleme im Detail und die tauchen meist in irgendwelchen Fehlerlogs auf. In meinem Fall handelt es sich diesmal um die Anzeige der Fehlerseite für den Statuscode 404 (Seite nicht gefunden).

Weiterlesen

Drupal: Kommentare

Gestern habe ich im Beitrag zur Datenbanksicherung peinlicherweise das erste Mal einen anonymen Kommentar getestet und dabei zwei Sachen festgestellt:

  1. Drupal versieht solche Kommentare mit einem mehr als hässlichen (nicht überprüft) bzw. (not verified)
  2. Anonyme Kommentare landen bei mir bewusst in einer Moderationswarteschlange und müssen freigeschaltet werden

Weiterlesen

Drupal: Sinnvolle Breadcrumbs im Frontend

Wer sich einige Tage mit Drupal beschäftigt hat, der wird über kurz oder lang über das sinnfreie Verhalten bei der Breadcrumb-Generierung im Frontend gestolpert sein.

Weiterlesen

Drupal: RSS-Feed für mein Blog

Heute stand ich vor dem Problem, daß ich für mein Blog gerne einen einzigen RSS-Feed hätte. Dieser soll auf jeder Seite im HTML-Header und als verlinktes Icon erscheinen und immer die 10 aktuellsten Blogeinträge anzeigen.

Weiterlesen