Das Örtchen RSS-Feed
Kategorie
Kategorie: Blog
Neueste Kommentare

Blog: Nach den Sternen greifen (Webmaster Friday)?

Den heutigen Tag verbringe ich mit der Neuinstallation meines Notebooks und da das Kopieren meiner Altdaten auf die neue Festplatte noch eine ganze Zeit dauern wird, beteilige ich mich mal wieder am Webmaster Friday. Das heutige Thema ist Nach den Sternen greifen, wobei diesmal Mirco mehr über unsere Motivation und Ziele erfahren möchte.

Motivation (aus einer Laune heraus)

Meine Motive zur Bloggründung habe ich schon in zwei Beiträgen erläuert, nämlich den Wunsch nach einer persönlichen Knowledge-Base und den blanken Neid eines bis dato bloglosen Internet-Junkies (meine Wohnung, mein Auto, mein Blog usw).

Kurzfristig (kein A... kennt mich)

Die Themen meines Blogs sind relativ breit gefächert, auch wenn sich alles ums Internet dreht. Speziell konzentriere ich mich jedoch derzeit auf die Content-Management-Systeme Drupal und CMS made simple, welche auch die Basis für dieses Blog bzw. meine Unternehmenswebsite bilden. Und genau dies ist auch das kurzfristige Ziel, welches ich verfolge, nämlich die Steigerung der Suchanfragen zum Thema CMS und die Etablierung meiner Person als kompetenter Ansprechpartner in diesem Bereich.

Mittelfristig (her mit den Millionen)

Das mittelfristige Ziel ist wie bei vielen anderen Bloggern das leidige Thema des Geldes und zwar im besonderen die Deckung meiner Hostingkosten. Es geht hierbei zwar um keine weltbewegenden Summen und mein Hobby ist mir dieses Geld auch wert, ein Plus am Jahresende wäre jedoch trotzdem erfreulich.

Langfristig (die Weltherrschaft und noch viel weiter)

Langfristig gesehen habe ich derzeit eigentlich keine wirklichen Ziele, es freut mich einfach anderen Leuten die Recherche zu vereinfachen und Problemlösungen aufzuzeigen. Ein gewisser Status in der Szene, gute Suchmaschinen-Rankings für den Begriff CMS oder wenigstens Drupal und Google die Weltherrschaft streitig zu machen wären natürlich schon brauchbare Ziele, gehören aber wohl doch eher in die Rubrik nach den Sternen greifen.

Bild von Jan Teriete Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses mal mehr oder weniger stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Du kannst aber auch gerne diesen Artikel in den sozialen Netzwerken teilen und mit Deinen Kontakten über das Thema diskutieren.

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als rel="nofollow" markiert.
Hinweis

Die mit einem Stern markierten Daten werden zur Bearbeitung Deines Kommentars benötigt und zusammen mit Deiner IP-Adresse erfasst (siehe Datenschutzerklärung).

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne HTML-Tag in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.