Das Örtchen RSS-Feed
Kategorie
Kategorie: Blog
Neueste Kommentare

Hinweis: StorageCraft ShadowProtect Desktop 4 zu gewinnen

Wie man an meiner Blogroll sehen kann, bin ich seit einiger Zeit ein regelmäßiger Gast von Timbobs Blog. Vor allem als Vorbereitung auf Windows 7 war und ist das Blog von Tim Bormann eine sehr gute Informationsquelle (ca. 78 Artikel derzeit). Aber auch zu den Themen Backups und Virtualisierung kamen immer wieder interessante Infos. Leider war es bei Tim lange Zeit relativ ruhig, doch in letzter Zeit schreibt er wieder öfters.

StorageCraft ShadowProtect Desktop 4

Aus aktuellem Anlass und natürlich aus purem Eigennutz möchte ich heute auf sein aktuelles Gewinnspiel hinweisen. Dieses läuft bis zum 10.09.2010 um 23:39 Uhr und man kann eine von fünf Lizenzen der neuen 4er Version seiner bevorzugten Backup-Lösung gewinnen. Besucht einfach sein Blog und haltet Euch an die Teilnahme-Bedingungen.

Bild von Jan Teriete Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses mal mehr oder weniger stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Du kannst aber auch gerne diesen Artikel in den sozialen Netzwerken teilen und mit Deinen Kontakten über das Thema diskutieren.

Kommentare

Die Aktion ist leider beendet, soll aber in den nächsten Monaten wiederholt werden. Mein Dank übrigends an die Besucher, die ich zum Besuch von Tims Blog motivieren konnte und die mir so den Gewinn einer Lizenz bescherten.

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als rel="nofollow" markiert.
Hinweis

Die mit einem Stern markierten Daten werden zur Bearbeitung Deines Kommentars benötigt und zusammen mit Deiner IP-Adresse erfasst (siehe Datenschutzerklärung).

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne HTML-Tag in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.