Das Örtchen RSS-Feed
Kategorie
Kategorie: Blog
Neueste Kommentare

Drupal: CAPTCHA validation error

Seit einiger Zeit taucht immer wieder die Fehlermeldung "CAPTCHA validation error: unknown CAPTCHA session ID (NULL)." in meinen Drupal-Logs auf. Darum habe ich heute mal ein wenig nachgeforscht, woran dies liegen könnte und hierbei mehrere interessante Beiträge funden.

Internet Explorer 7

Laut einem Beitrag bei contractwebdevelopment.com gibt es wohl ein Problem im Zusammenhang mit dem IE7, welches beim Absenden mittels der Enter-Taste (also nicht dem Submit-Button) auftritt. Dieses Problem soll in CAPTCHA V2.1 umgangen werden, was ich wegen Zeitmangels leider nicht testen kann. Laut der Anleitung für einen Workaround tritt das Problem aber nur auf, wenn sich lediglich ein Feld zur Texteingabe (Textareas ausgenommen) im Formular befindet, was bei mir nirgends der Fall ist.

Caching

Ein anderer Beitrag berichtet in den Kommentaren von Problemen im Zusammenhang mit diversen Caching-Modulen. Derzeit setze ich aber keines dieser Module ein und das im Drupal-Core enthaltene Caching steht auf "normal".

Fazit

Um endlich einmal ein wenig Leben in die Bude zu bringen, werde ich wohl für eine Weile komplett auf CAPTCHAs verzichten und mich mit verpflichtender Vorschau und Freigabe-Warteschlange (Kommentar-Moderation) begnügen. Mal sehen wieviel Kommentar-Spam und vor allem normale Kommentare ich so erhalte.

Bild von Jan Teriete Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses mal mehr oder weniger stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Du kannst aber auch gerne diesen Artikel in den sozialen Netzwerken teilen und mit Deinen Kontakten über das Thema diskutieren.

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als rel="nofollow" markiert.
Hinweis

Die mit einem Stern markierten Daten werden zur Bearbeitung Deines Kommentars benötigt und zusammen mit Deiner IP-Adresse erfasst (siehe Datenschutzerklärung).

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne HTML-Tag in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.