Das Örtchen RSS-Feed
Kategorie
Kategorie: Blog
Buttons & Statistiken

Drupal Association - Individual Member

Neueste Kommentare

Drupal 8: Endlich Licht am Ende der Links

Seit meinem Umstieg von Drupal 6 auf Drupal 8 fand ich die Situation der Erstellung von Links im WYSiWYG-Editor eher unbefriedigend. Die standardmäßig vorhandenen Möglichkeiten waren doch sehr rudimentär und nicht wirklich komfortabel (z.B. Links zu lokalen Dateien).

Nach einigen Tests hatte ich mich für eine Kombination von IMCE und Linkit entschieden. Hiermit war zumindest ein sehr komfortables Erstellen von internen Links möglich. Selbst das Erstellen von internen Datei-Links war komfortabel möglich, wenn man ältere Versionen der Module verwendete (IMCE 8.x-1.3 mit dem Zeitstempel 1469621655 und Linkit 8.x-5.0-beta4 mit dem Zeitstempel 1483883646). Nach meinen gestrigen eher problematischen Modul-Updates störte es mich heute irgendwie, daß diese beiden Module als einzige noch einen veralteten Stand hatten und ich entschied mich, den aktuellsten Versionen eine Chance zu gewähren. Selbst das automatische Update funktionierte in beiden Fällen problemlos, allerdings hatte ich sicherheitshalber vorher ein Backup erstellt.

Installiert habe ich jetzt IMCE 8.x-1.6 und Linkit - Enriched linking experience 8.x-5.0-beta6. Beide Versionen harmonieren endlich wieder wunderbar miteinander, was bei vorherigen Versionen leider nicht wirklich der Fall war. Inzwischen gibt es sogar die Möglichkeit, zusätzliche WYSiWYG-Buttons zu aktivieren, die den direkten Zugriff auf IMCE beim Verlinken bzw. beim Einfügen von Bildern erlauben.

Fazit

Dank der vielen Erweiterungen und deren Autoren hat sich die Link-Situation bei Drupal 8 inzwischen zum Positiven gewendet. Einzig und allein fehlte mir nach dem Update noch eine Möglichkeit zusätzliche Link-Attribute (beispielsweise target und rel) zu befüllen. Doch auch hierfür bietet Drupal 8 mit D8 Editor Advanced link (Version 8.x-1.4) inzwischen eine fast perfekte Möglichkeit. Fast perfekt, weil derzeit die Positionierung des Link-Dialogs nach dem Ausklappen der erweiterten Möglichkeiten nicht neu positioniert wird und somit bei mir teilweise nicht sichtbar ist. Dafür gibt es aber im Issue Adjust position of dialog box on opening Advanced section bereits einen Patch, der bei meinen Tests auch wunderbar funktionierte.

Bild von Jan Teriete Hallo! Bist du neu hier? Dann abonniere doch den RSS-Feed dieses mal mehr oder weniger stillen Örtchens, um über meine geistigen Ergüsse auf dem Laufenden zu bleiben. Du kannst aber auch gerne diesen Artikel in den sozialen Netzwerken teilen und mit Deinen Kontakten über das Thema diskutieren.

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Der Inhalt dieses Feldes wird öffentlich zugänglich angezeigt, aber als rel="nofollow" markiert.
Hinweis

Die mit einem Stern markierten Daten werden zur Bearbeitung Deines Kommentars benötigt und zusammen mit Deiner IP-Adresse erfasst (siehe Datenschutzerklärung).

Kommentare beleben den Blog! Ich freue mich über jeden Kommentar. Du kannst hier offen Deine Meinung zum Artikel sagen, aber bitte beachte die Netiquette und vermeide es andere zu beleidigen.

Bitte unterlasst es die Kommentare zu SEO-Zwecken zu missbrauchen. Kommentare mit Links, die nicht zu Blogs führen (oder zu Blogs mit Grauzonen-Themen) und/oder Keywords als Namen verwenden, sind nicht erwünscht!

Möchtest Du mir einen Blog-Artikel schmackhaft machen, dann schreib die URL ohne HTML-Tag in den Kommentarbereich und ich werde diesen bei Gefallen verlinken.